Tactile
International Dance Intensive

Open Call 
- English Version Bellow - 

Vom 4.6. - 7.6.2022 bieten die Choreograf*innen René Reith und Anna-Carolin Weber einen intensiven Tanzworkshop in Hildesheim an. Die vier Tage sind gefüllt mit professionellem Training im zeitgenössischen Tanz und Ballett wie auch choreografischem Arbeiten, gemeinsame Pausen, Essen und Reflexionsgesprächen. Gefragt sind alle Tänzer*innen mit diversen tanztechnischen Hintergründen, die professionell arbeiten oder auf dem Weg zu einer professionellen Arbeit sind, fortgeschrittenen Tänzer*innen in Vorausbildung wie auch Künstler*innen aus dem Bereich Performance/Theater, die eine Affinität zu Körperarbeit und Bewegung haben. Explizit erwünscht sind Teilnehmer*innen aus unterschiedlichen Generationen und Nationen.
Schutzsuchenden Künstler*innen aller Nationalitäten, die wegen des Kriegs in der Ukraine geflüchtet sind, wird die Teilnahmegebühr so wie Reise- und Übernachtungskosten erstattet.



Mehr Informationen findest du in unserem CALL: 

Bewerbung
Sende uns bitte bis zum 30.04.2022 eine Bewerbung mit deiner Kurzvita und einer Formulierung mit welchem Interesse du an dem Workshop teilnehmen möchtest (zusammen maximal 1 Seite) an info@rene-reith.de. Wenn du einen Reise- und Übernachtungskosten-Zuschuss in Erwägung ziehst, gib uns gerne Bescheid und schreib uns den Ort, von dem du aus anreisen wirst.

- English Version - 

From June 4th to June 7th 2022 the choreographers Anna-Carolin Weber and René Reith from the artist network systemrhizoma offer an intensive dance workshop in Hildesheim. The four days will be filled with professional training in contemporary dance and ballet as well as choreographic work. The workshop consists of a daily program from 10 am to 6 pm, which includes common breaks, food and reflection. The workshop is open to dancers from all dance backgrounds who are working professionally or are on their way to professional work, dancers in preliminary training as well as artists from the field of performance/theater who have an affinity for bodywork and movement. Explicitly desired are Participants from different generations and nations.

Artists of all nationalities seeking protection who have fled because of the war in Ukraine will be reimbursed for the participation fee as well as travel and accommodation costs.

For more information klick our CALL: 
 

Application

Please send us an application with your C.V. and a brief statement with which interest you would like to participate in the workshop (max. 1 page) to info@rene-reith.de April 30th 2022. If you are considering to apply for a travel and accommodation reimbursement, please let us know and include the location you will be traveling from.

tactile.jpg